Schwarm

Schwarm I m -(e)s, Schwä́rme
1. рой (пчёл и т. п.; тж. перен.)
2. ста́я (птиц, рыб); кося́к (рыб)
3. толпа́ (множество людей)

als sich der Schwarm verlufen htte … — когда́ толпа́ рассе́ялась …

 
Schwarm II m -(e)s разг.
1. увлече́ние(für A кем-л., чем-л.); страсть
2. (о ком-л.) предме́т любви́; па́ссия (уст.); (о чём-л.) предме́т мечта́ний

deses Mä́dchen ist sein Schwarm — э́та де́вушка — его́ любо́вь [па́ссия]


Большой немецко-русский словарь. 2014.

Смотреть что такое "Schwarm" в других словарях:

  • Schwarm — Schwarm …   Deutsch Wörterbuch

  • Schwarm — steht für: einen Verband von fliegenden oder schwimmenden Lebewesen, siehe Schwarmverhalten Fischschwarm, siehe Schwarmfisch Bienenschwarm, siehe Schwarmtrieb Schwarm (Luftfahrt), eine Flugformation von Flugzeugen Schwarm (Perry Rhodan), einen… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarm — Sm std. (9. Jh.), mhd. swarm, ahd. swarm, as. swarm Stammwort. Aus g. * swarma m. Bienenschwarm, Taumel u.ä. , auch in anord. svarmr, ae. swearm. Abgeleitet von einer mit schwirren ähnlichen Schallwurzel. In der Bedeutung Idol, Angebetete(r) ist… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Schwarm — Schwarm: Das altgerm. Substantiv mhd., ahd. swarm »Bienenschwarm«, niederl. zwerm, engl. swarm, schwed. svärm »Schwarm« bezeichnete ursprünglich wohl den Bienenschwarm. Es gehört mit mhd. surm »Gesums« und aisl. svarra »brausen, sausen« zu der… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Schwarm — Schwarm, 1) ein unordentlicher Haufen lebendiger Dinge, welche ein verworrenes Geräusch machen; 2) so v.w. Bienenschwarm; 3) fremdartige Witterung, wodurch der Hund von der Fährte abgelenkt wird …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schwarm — Schwarm, bei der österreichisch ungar. Infanterie die niederste Gefechtsformation unter einem Unteroffizier, 8–14 Mann stark; im Kriege hat die Kompanie 16 Schwärme, der deutschen Gruppe (s. d.) entsprechend. Vgl. Schützen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schwarm — Pulk …   Das große Fremdwörterbuch

  • Schwarm — Unzahl; Menge; Vielzahl; Masse; Heer; Flut (umgangssprachlich); Pack (umgangssprachlich); Trupp; Meute; Schar; Herd …   Universal-Lexikon

  • Schwarm — Immer einen ganzen Schwarm um sich haben: viele Anhänger, Gleichgesinnte um sich versammeln, viele Kinder bei sich haben, besonders aber: als Frau viele Anbeter besitzen, Umschwärmt werden, ⇨ schwärmen.Das sprachliche Bild bezieht sich auf den… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Schwarm — Schwạrm1 der; (e)s, Schwär·me; 1 ein Schwarm + Subst / von <Tieren, Insekten o.Ä.> eine große Zahl von Fischen, Vögeln oder Insekten, die zusammen leben: ein Schwarm Krähen; Hier gibt es Schwärme von Mücken || K: Bienenschwarm,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Schwarm — 1. De Swarm es an de Brantrigge trocken. (Grafschaft Mark.) – Woeste, 82, 17. Niederkunft. 2. Der den Schwarm austreibt, den stechen die Bienen, aber den, der den Honig isst, schmerzt es nicht. – Altmann V, 120. 3. Ein Schwarm im Mai gilt ein… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Книги

Другие книги по запросу «Schwarm» >>

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.